Gesagt ist nicht getan

Nachricht Hannover, 06. März 2018

Wie Kommunikation zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer gelingt

Zu diesem Thema hat die Personalberatung einen Workshop auf der Jahreskonferenz der Diakone*innen in Hermannsburg am 5.+ 6.März angeboten. Die Ergebnisse  der Diakon*innen- und Anstellungsträgerbefragung zeigten eine hohe Zufriedenheit mit und in der Arbeit dieser Berufsgruppe. Gleichzeitig gab es unterschiedliche Einschätzungen, die Auswirkungen auf das zukünftige Berufsbild haben. Was bedeutet es, wenn Arbeitgeber sich Diakone*innen als netzwerkende Spezialisten, die im Sozialraum tätig sind und einen Blick für die Nöte Einzelner haben, vorstellen? Welche Dialogräume gibt es, um Erwartungen und Wünsche auszusprechen und abzugleichen? Der Einfluss der Befragungsergebnisse auf das eigene innere Berufsbild und die Frage, wie dieses in Kontakt kommt mit den konkreten Erwartungen des Arbeitsplatzes, wird die Berufsgruppe nachhaltig beschäftigen.