Diakon*in. Wirken und Wirken lassen

Nachricht Hannover, 18. März 2019

Diakon*in. Wirken und Wirken lassen

Die Jahreskonferenz  der Diakone und Diakoninnen am 4.-5. März in Hermannsburg hat deutlich gemacht, wie sehr der Berufsgruppe die Zukunft der Kirche am Herzen liegt. Dabei spielte die Frage, in wie weit es den Kollegen*innen gelingt, ihre beruflichen Freiräume zu erhalten und diese für die Entwicklung neuer Ideen zu nutzen, eine zentrale Rolle. Diakone*innen brauchen vor Ort - in Kirchengemeinden und Kirchenkreisen - die Möglichkeit in Kommunikation zu treten und außerdem individuelle und kollegiale Beratungsmöglichkeiten. Dieses Angebot hält die Arbeitsstelle für Personalberatung bereit und stärkt damit die Wahrnehmung der eigenen Wirksamkeit. Freiräume schaffen und Wirkung erfahren wird damit zur zentralen Botschaft für Veränderung und Entwicklung unserer Kirche.